Spielplan C2-Junioren Kreisklasse 9er

... lade Begegnungen ...

Tabelle C2-Junioren Kreisklasse 9er

... lade Tabelle ...

Spielberichte

C-Jugend 2. Spielberichte

Fr. 16.09. 1. Spieltag: SSC Donaueschingen 2 – SG Hölzlebruck 2 3:2 (zum Bericht)

Am Freitag den 16.09.2016 ging es nach einer kurzen Vorbereitung für unsere C2 los. Gegner war der SSC Donaueschingen 2. Gespielt wurde mit 9 Mann (Hinweis: Es handelt sich um eine gemischte Liga mit 9er und 11er Teams = „Norwegisches Modell“). Nach einer durchwachsenen Leistung in der 1. Halbzeit führte der Gastgeber Donaueschingen mit 2:0. Eine Leistungssteigerung nach dem Pausentee war zu erkennen. Der Ausgleich durch Tore von Tom Schwörer innerhalb von 2 Minuten (55. / 57.Spielminute) war der verdiente Lohn. Im Überschwang dieser Steigerung wollte das Trainerduo nun den Sieg und musste kurz vor Schluss den bitteren 3. Treffer hinnehmen.
Ergebnis: SSC Donaueschingen 2 – SG Hölzlebruck 2 3:2
Bericht: Jochen Schwär

Mi. 28.09. 2. Spieltag: SG Hölzlebruck 2 – FC Löffingen 2 2:5 (zum Bericht)

Am 2.Spieltag trafen wir im heimischen Jahnstadion auf den FC Löffingen II. Das Spiel wurde mit 11 Mann auf dem Grossfeld ausgetragen. Der FCL war die dominante Mannschaft und führte zur Halbzeit verdient mit 2:0 Toren. Auch nach der Halbzeit lief bei den C2 Jungs nicht viel zusammen, so dass der FCL auf 5:0 erhöhen konnte. Erst kurz vor Schluss wurde unsere Spiel besser und wir konnten noch 2 Tore durch Reto Walter (61. Minute) und Marek Schwär (65. Minute) erzielen.
Ergebnis: SG Hölzlebruck 2 – FC Löffingen 2  2:5
Bericht: Jochen Schwär
    

Sa. 1.10. 3. Spieltag: SV Niedereschach – SG Hölzlebruck 2 7:0 (zum Bericht)

Am Samstag den 01.10.2016 spielte der Tabellenführer SV Niedereschach gegen die SG Hölzlebruck 2. In der 7. Spielminute ging der SV Niedereschach durch ein Konter in Führung. Danach war die Dominanz der „Ersten“ offensichtlich, so  dass die weiteren Tore zum 2:0 (11Min.), 3:0 (20Min.), 4:0 (25Min.) die Folge waren. Nach der Halbzeit spielte der HSV konzentrierter und kam zu mehr Aktionen, doch es klappte leider nicht mit dem Ehrentreffer. In der 52. und  60. Spielminute erhöhte die Heimmannschaft auf  6:0 und kurz vor Schluss noch auf  7:0.
Ergebnis: SV Niedereschach – SG Hölzlebruck 2  7:0
Bericht: Tom Schwörer

Sa. 8.10. 4. Spieltag: SG Hölzlebruck 2 – SG Rietheim 2: 0:7 (zum Bericht)

Das Spiel der C2 der SG Hölzlebruck 2 am Samstag den 8.Oktober endete mit einer klaren 7:0 Niederlage. Die wie erwartet starke SG Rietheim schoss in der 1. Halbzeit 3 Tore und in der 2. Halbzeit 4 Tore. Nach einer offensiv schwächeren 1. Hälfte konnte sich die SG Hölzlebruck in der 2. Hälfte mehrere Chancen erarbeiten, die nicht von Erfolg gekrönt waren. Besonders hervor zu heben war ein schöner Distanzschuss von Tobias Pfaff, der leider nur am Pfosten landete.
Ergebnis: SG Hölzlebruck 2 – SG Rietheim 2: 0:7    
Bericht: Felix Schreiner

Sa. 15.10. 5. Spieltag: SG Blumberg 2 – SG Hölzlebruck 2: 2:0 (zum Bericht)

Am Samstag den 15.10.2016 spielte die SG Hölzlebruck 2 gegen die SG Blumberg 2. Es war nicht leicht zu spielen, da die Gegner sehr stark waren. Die ersten Angriffe konnten wir gut abwehren. In der 21. Minute schossen die Gegner das 1: 0 und gleich danach in der 23. Minute das 2: 0 . Kurz darauf hatten wir durch einen Freistoß eine gute Chance ein Tor zu schießen . In der 2. Hälfte hatten wir noch ein paar Chancen, die wir nicht genutzt haben. Doch auch der Gegner hätte noch ein paar Tore erzielen können. Aber wir hatten in unserem Torwart Sascha Kaltenbach einen gigantischen Rückkhalt , so dass es zum Schluss beim  2: 0 blieb.
Ergebnis: SG Blumberg 2 – SG Hölzlebruck 2: 2:0
Bericht: Steffen Klingele

Sa. 22.10. 6. Spieltag: SG Hölzlebruck 2 – SG Oberbaldingen 2: 3:4 (zum Bericht)

Am 22.10 hatten wir unser letztes Vorrundenspiel. Gegner im heimischen Jahnstadion war die, punktlose (wie wir) SG Oberbaldingen 2. Gespielt wurde mit 9 Mann. Mit großen Erwartungen gingen wir in dieses Spiel und mussten früh bereits die Gegentore 1 und 2 hinnehmen.  In der 15. Spielminute  konnte Leon Grutschnig nach feiner Einzelleistung auf 1:2 verkürzen. Nach der Halbzeit wollten wir den Gegner mehr unter Druck setzen. Doch leider ging dies schief und die SG Oberbaldingen konnte wieder 2 Tore erzielen. In den letzten 10 Minuten zeigten wir (leider zu spät) dass wir mit dem Gegner auf Augenhöhe waren und verkürzten durch die Treffer von Jorne Schwab (62.Minute) und Felix Willmann (69.Minute) auf 3:4.

Ergebnis: SG Hölzlebruck 2 – SG Oberbaldingen 2: 3:4
Bericht: Jochen Schwär

DESIGN BY WEB-KOMP