Walter Bedachungen


BZ 19.10.2017 Geld fürs Stadion kann fließen

Geld fürs Stadion kann fließen (veröffentlicht am Do, 19. Oktober 2017 auf badische-zeitung.de)

Gemeinderat billigt Zuschuss.

TITISEE-NEUSTADT (tab). Der Weg bis hierhin war lang, so Bürgermeister Armin Hinterseh: Der Gemeinderat hat am Dienstag einstimmig den Zuschuss von 800 000 Euro für den Neubau im Jahnstadion beschlossen. 130 000 Euro davon kommen vom Badischen Sportbund.

"Wir hatten einen tollen Plan – aber kein Geld, ihn umzusetzen", erinnerte der Bürgermeister an die Geschichte des Vorhabens. Er nutzte die Gelegenheit, sich bei den drei Vereinen FC Neustadt, SV Hölzlebruck und dem Turnverein Neustadt für ihr Engagement in Sachen Neubau zu bedanken. "Sie haben das Thema angenommen. Das ist eine Mammutleistung", lobte er. Am 7. November nun könnte der Vertrag über das Erbbaurecht unterzeichnet werden – wenn denn der FC Neustadt als Bauherr der Abmachung in seiner außerordentlichen Hauptversammlung am 30. Oktober zustimmt.

Stadtrat Leopold Winterhalder (Grüne) wollte wissen, ob die Vereine über den Beschluss in der Ratssitzung informiert wurden, da keiner ihrer Vertreter anwesend sei. Antwort der Verwaltung: Nein, es sei nicht explizit eingeladen worden, die Tagesordnung aber sei ja öffentlich.