Spielabsage

Die beiden Spiele vom 28.11.2021

  • SV Hölzlebruck II - FC Königsfeld II
  • SV Hölzlebruck - FC Königsfeld

mussten wegen des Wintereinbruchs abgesagt werden.

Corona

ACHTUNG: 2G+ bei Veranstaltungen

Hallo liebe Sportfreunde,
gerne würden wir euch bei unseren nächsten Heimspielen begrüßen. Wir müssen euch aber darauf hinweisen, dass es sich um eine Veranstalung handelt und aufgrund der Pandemielage und der ausgerufenen Alarmstufe II noch strengere Regeln gibt:

ZUSCHAUER = 2G+

(geimpft/ genesen + tagesaktueller negativer zertifizierter Antigen-Schnelltest. Ein sog. Selbsttest ist nicht ausreichend!)
 

AUSSCHLIEẞLICH CLUBHAUS-GAST = 2G

 
Wer ausschließlich Gast der Wirtschaft ist, fällt unter die 2G-Regelung (genesen/ geimpft). Ein tagesaktueller zertifizierter Test ist dabei nicht erforderlich.
Das Betreten des Sportgeländes ist in diesem Fall nicht gestattet.
 
 
Wir bitten euch darum, die Vorgaben zu akzeptieren. Diejenigen, die zur Kontrolle eingesetzt sind, können auch nichts dafür.
 

Helft bei der Bekämpfung der Pandemie und lasst euch impfen!

 
EUER
SV Hölzlebruck
 
 
 
 

Corona-Regelungen

Seit dem 17.11.2021 gelten folgende grobe Regelungen auf unseren Sportplätzen in BW:

Spieler*innen, Schiedsrichter*innen & Mitwirkende:     3G+ im Freien, 2G im Innenraum
Beschäftigte:                                                                 3G im Freien sowie Innenraum
Zuschauer*innen:                                                          2G

2G = geimpft oder genesen
3G+ = geimpft, genesen oder getestet (PCR-Test)
3G = geimpft, genesen oder getestet (Antigen-Schnelltest oder PCR-Test)

hier geht´s zur Übersicht auf beim SBFV

Presse Spielberichte vom 21.11.2021

HSV geht wieder leer aus

FV Tennenbronn - SV Hölzlebruck 1:0 (1:0)

Die Gastgeber gingen forsch voran und zwangen unsere Jungs durch hohes und aggressives Pressing immer wieder zu Fehlern. Der Führungstreffer resultierte aber durch einen Abstimmungsfehler innerhalb der HSV-Abwehr. Vielleicht war das das erzwungene Glück in der ersten halben Stunde. Erst danach konnten wir uns aus den Fängen befreien und die Partie offen gestalten. Noch vor dem Halbzeitpfiff ließen Lenzi Wirbser und Peter Beha ihre hochkarätigen Chancen liegen.
Die flotte Partie ging auch im zweiten Durchgang so weiter. Mit zunehmender Spieldauer zogen sich die Tennenbronner aber weiter zurück. Zunächst parierte der hochgewachsene Goalie vom Schächle Paddy Matt`s toll getretenen Freistoß und gegen Ende konnten Andi "Hase" Beha und Nico Riesterer die Riesen-Doppelchance nicht in des Gegners Gehäuse unterbringen.

Tor: Manuel Hilser (33.)

 

HIER GEHT´S ZU DEN SPIELBERICHTEN DER BADISCHEN ZEITUNG

 

FV Tennenbronn II - SV Hölzlebruck II 3:1 (1:1)

Bereits zu Beginn der Partie wurde klar - das wird ein schweres Ding. Doch völlig unerwartet gingen wir früh in der Partie durch einen Foulelfmeter in Führung. Zuvor hatte sich Kevin Raißer gut durchgesetzt und wurde im Strafraum zu Fall gebracht. Danach spielten eigentlich nur die Hausherren. Nachdem ein Freißstoß das Quergebälk traf, war Timo Roth zur Stelle und staubte ab. Unsere Defensive konnte dann die weiteren vielen Angriffe abwehren. So gingen wir mit einem schmeichelhaften Unentschieden in die Halbzeit. Doch bereits kurz nach Wiederanpfiff kamen die Gastgeber über ihre rechte Seite. Die scharfe Hereingabe konnte Christian Fahl problemlos einschieben. Der bis dahin gut parierende Oldie Sascha Wehrle patzte dann auch noch und ließ eine missglückte Flanke durch die Finger flutschen. Mit dem Zwei-Tore-Vorsprung war dann auch die Gegenwehr unserer Jungs gebrochen und der Tennenbronner Sieg zu keinem Zeitpunkt annähernd in Gefahr.

Tore: 0:1 Raymond Iteme (5./ FE), 1:1 Timo Roth (12.), 2:1 Christian Fahl (50.), Sven Günter (77.)