Stickerstars Kick-Off am Sa. 7.3. von 10 - 13Uhr

Hoelzlebruck Poster

Eigenes Stickerstars-Album für den SV Hölzlebruck / Sammel-Auftakt am 7. März

Ein Sticker mit dem eigenen Abbild, der gesamte Verein in einem individuellen Sammelalbum verewigt: Was sonst nur für die „echten Stars“ gilt, wird für den SV Hölzlebruck ab dem 7. März Realität. Am Samstag (ab 10:00 Uhr) startet im Stift Kreativ in der Titiseestraße 28 das Sammelabenteuer mit einer großen Kick-off-Veranstaltung, bei der alle Vereinsmitglieder erstmals ihren eigenen Sticker in den Händen halten – und das Tauschfieber zu grassieren beginnt. Umgesetzt wird die außergewöhnliche Aktion mit dem Berliner Start-up „Stickerstars“.

„In Zusammenarbeit mit der Firma Stickerstars haben wir uns ein ganz besonderes Highlight für unser 70 Jähriges Vereinsjubiläum einfallen lassen – Sammelsticker von unserem Verein zum Tauschen und Kleben im individuellen Sammelalbum.“, schreibt der Vereinsvorstand im Vorwort des Sticker-Albums.

396 verschiedene Sticker von Sportlern, Trainern und weiteren Mitgliedern sind ab dem 7. März in recycelbaren Sticker-Tütchen zu ergattern. Ebenso gibt’s die individuell kreierten Sammelhefte im Vereins-Look exklusiv bei Stift Kreativ, Renz Radsport und der Stadion-Gaststätte Familie Raißler, die in Kooperation das Projekt ermöglicht haben.

In den zehn Sammel-Wochen sorgen interaktiven Tauschbörsen zusätzlich dafür, dass die Vereinsmitglieder untereinander interagieren, sich besser kennenlernen – und natürlich das Heft voll bekommen. Das gesamte Projekt ist für den SV Hölzlebruck kostenlos – mehr noch: Ein Teil der Verkaufseinnahmen fließt direkt in die Vereinskasse!

Das außergewöhnliche Projekt wurde mit „Stickerstars“ auf die Beine gestellt. Das Berliner Start-up verfolgt seit 2012 die Vision, Mitglieder in ihren Gemeinschaften zu verbinden und in einer zunehmend digitalen Welt über authentische, echte Erlebnisse den Zusammenhalt zu stärken. "Stickerstars"-Gründer Michael Janek: „Wir sind stolz, durch dieses Sammelalbum ein Stück Vereinsgeschichte beim SV Hölzlebruck mitschreiben zu dürfen. Wir wünschen allen Mitgliedern viel Spaß beim Sammeln, Kleben und Tauschen!“

Seit Anfang 2020 können bei „Stickerstars“ auch kleinere Gemeinschaften wie beispielsweise Hochzeitsgesellschaften, Unternehmen bei Betriebsfesten oder Schul- und Abschlussklassen ihren Traum vom eigenen Sticker-Album (k)leben.

Facebookhttps://www.facebook.com/Stickerstars/
Instagramhttps://www.instagram.com/stickerstars/?hl=de
Twitterhttps://twitter.com/StickerstarsHQ
Internet: www.stickerstars.de

Wie der SV Hölzlebruck zu einem eigenen Stickeralbum kommt (veröffentlicht am Do, 27. Februar 2020 um 17:04 Uhr auf badische-zeitung.de)
 
 

1. Traditionelle HSV Vorstandstagung

Am Sa. 1.2. tagte die SV Hölzlebruck Vorstandschaft im Hotel Schloss Reinach in Munzingen. Alle Vorstandsmitglieder sind zusammen gekommen um sich über die Zukunft des Vereins auzutauschen. Um zu erfahren was die Mitglieder vom HSV erwarten wurde eigens eine Online Mitgliederbefragung durchgeführt.
Jedes Vorstandsmitglied hat in einer Jahresübersicht seine Tätigkeiten und die von nicht Vorstandsmitgliedern an die Wand gepinnt. In diese beeindruckende "Tapete" wurde dann Struktur gebracht sodass Haupttätigkeitsfelder herausgearbeitet werden konnten. Es wurde eine Idee entwickelt wie die Tätigkeitsfelder effektiver angegangen werden können. Am besten mit zusätzlicher Unterstützung von den aktuell 600 Mitgliedern.
Nach einem erfolgreichen Tag gab es einen gemütlichen Ausklang in der Sauna.

1HSVTagung HP